Gibt es bei der R+V Versicherung eine Zusatzversicherung für

Die R+V Krankenversicherung bietet einen umfassenden privaten Krankenversicherungsschutz mit allen für eine private Krankenversicherung typischen Leistungen und hohen Zuzahlungsbefreiungen. Mit der R+V BKK ist das Unternehmen auch als gesetzliche Krankenkasse tätig.
Antworten
schmutzi
PKV Kenner
Beiträge: 17
Registriert: 12.11.2010, 07:09

Gibt es bei der R+V Versicherung eine Zusatzversicherung für

Beitrag von schmutzi » 03.12.2010, 09:15

In der heutigen Zeit ist eine Kieferorthopädische Behandlung bei fast jedem Kind nötig. Meine beiden Töchter werden das auch in Anspruch nehmen müssen, da bin ich mir vollkommen sicher. Als Mutter sieht man das ja eigentlich schon. Solch eine Behandlung kostet eine Menge Geld und wird nicht komplett übernommen. Gibt es bei der R+V Versicherung eine Zusatzversicherung für solche Fälle?

supertruper
PKV Kenner
Beiträge: 31
Registriert: 09.11.2010, 09:36

Re: Gibt es bei der R+V Versicherung eine Zusatzversicherung

Beitrag von supertruper » 03.12.2010, 09:17

Hallo,
da gebe ich dir vollkommen Recht. Viele Kinder haben eine Spange nötig, aber viele Familien können sich die Behandlungskosten nicht leisten und da kommt die R+ V Versicherung ins Spiel. Bei denen gibt es eine Kinder ZahnKorrektur Versicherung. Dort sind die Behandlungskosten teilweise mit abgedeckt. Mach dich da mal schlau. Lohnt sich sicher.

Klaus
PKV Kenner
Beiträge: 25
Registriert: 16.11.2010, 15:45

Re: Gibt es bei der R+V Versicherung eine Zusatzversicherung

Beitrag von Klaus » 03.12.2010, 10:08

Vorsicht ist geboten, wenn die Kieferorthopädie Deiner Töchter bereits von einem Zahnarzt dokumentiert wurde.
Soll heißen: Wurde die Kfo schon angeraten?
Dann hat es der Zahnarzt auch in der Akte dokumentiert.

Wenn dann eine Zusatz-V. abgeschlossen werden soll, dann wird auch gefragt, ob eine Kfo schon angeraten wurde.
Diese Frage müsstest Du mit "Ja" beantworten und der Versicherer würde den Antrag ablehnen.
Kein Versicherer übernimmt ein Risiko, das vorher schon bekannt war.

Herzliche Grüße
Klaus

Antworten