Hanse Merkur eine Alternative?

Private Kranken-Zusatzversicherungen für Mitglieder gesetzlicher Krankenkassen und spezielle Tarife in der privaten Kranken-Vollversicherung für Angestellte, Beamte sowie Freiberufler und Selbstständige zeichnen das Angebot der Hanse Merkur Krankenversicherung aus.
Antworten
Benutzeravatar
Thomas
PKV Kenner
Beiträge: 25
Registriert: 21.08.2010, 09:09

Hanse Merkur eine Alternative?

Beitrag von Thomas » 14.09.2010, 10:41

Hallo, mich wundert es eigentlich nicht, dass es in dem Forum hauptsächlich Beiträge zu der Allianz gibt. Immerhin ist das der Topanbieter überhaupt. Aber wie sieht es denn mit der Hanse Merkur aus? Wäre diese PKV nicht eine gute Alternative zu einer Krankenversicherung über die Allianz :idea: :?:

Dionia
PKV Kenner
Beiträge: 49
Registriert: 19.09.2010, 15:14

Re: Hanse Merkur eine Alternative?

Beitrag von Dionia » 21.09.2010, 22:04

hallo Thomas
ja, die Allianz wird hier im Forum gerne diskutiert, das ist mir auch schon aufgefallen. Im Unterforum Allianz KV sind wesentlich mehr Beiträge als in den anderen Foren. DIe Hanse Merkur ist meines Wissens ebenfalls ein Top-Anbieter. Ob die Hanse Merkur eine Alternative zur Allianz ist, kann man wohl so ganz allgemein nicht sagen. Es kommt halt darauf an, was der jeweilige Versicherte braucht und will. Wenn man die Bedarfsanalyse gemacht hat und sich anhand der Ergebnisse die Tarife der Hanse Merkur und der Allianz sowie der anderen PKV nebeneinanderlegt, so wird sich wohl schnell herausstellen, was passend ist. Der Name der Versicherung ist ja ganz interessant, aber im Endeffekt zählen die Leistungen, die der jeweilige Versicherte eben bekommt. Und das hängt auch von der medizinischen Vorgeschichte und vom gewählten Tarif ab. Die Allianz und die Hanse Merkur bieten, wie auch alle anderen KV, unterschiedliche Tarife an. Da ist ja vom Einsteiger-Schutz bis hin zum hochkomfortablen Rundum-Schutz alles dabei.

also, wenn Du Dich grad nicht entscheiden kannst zwischen Allianz und Hanse Merkur, dann würd ich Dir einen Versicherungsvergleich empfehlen. Kann man ja online ganz bequem machen. Such mal bei dieser bekannten Suchmaschine nach Krankenversicherungsvergleich online, da wirst Du sicher jede Menge Infos finden. Ein Berater kann Dir evtl. auch weiterhelfen. Und das persönliche Gespräch mit der Allianz und der Hanse Merkur könnte Dich auch weiterbringen.

Viel Erfolg wünscht
Dionia

Natascha
PKV Kenner
Beiträge: 21
Registriert: 24.09.2010, 19:35

Re: Hanse Merkur eine Alternative?

Beitrag von Natascha » 26.09.2010, 10:18

hallo Thomas,
die deutliche Neigung dieses Forums, die Allianz KV zu bevorzugen, ist mir auch schon aufgefallen. Die Allianz ist aber auch eine gute Versicherung. Da braucht man gar ned dran zu "rütteln" sozusagen. Die Hanse Merkur ist, soweit ich weiß, auch eine überaus renommierte Versicherungsgesellschaft. Du fragst, ob die Hanse Merkur nicht eine gute Alternative zur Allianz ist. Dann frag ich aber zurück, für wen? Das kommt immer drauf an, was Du suchst. Willst Du einen Versicherer, mit dem Du alt werden kannst? Bist Du oft krank? Brauchst Du viele Zusatzleistungen? Hast Du schon mit der Hanse Merkur gesprochen und mit der Allianz Versicherung auch? Welche der beiden Versicherungen für Dich richtig und zielführend und zukunftsweisend ist, das kann Dir hier keiner sagen. Wie Dionia auch schon sagt, allgemein Angaben zu machen ist schwer. Und ja, ich würd auch sagen, mach einen Versicherungsvergleich mit den Anbietern Allianz und Hanse Merkur, und zwar zugeschnitten auf exakt Deine Bedürfnisse. Dann wirst Du schon rausfinden, was besser zu Dir passt. Ich würde aber erst in zweiter Linie nach dem Namen der Versicherung gehen. Erst muss das Angebot stimmen. Wenn Du Dich zwischen zwei für Dich gleich gut geeigneten Versicherungen entscheiden musst, dann kann der Name ein Kritierium sein. Aber sonst nicht.

Natascha

niePKV
PKV Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 05.08.2012, 13:04

Re: Hanse Merkur eine Alternative?

Beitrag von niePKV » 05.08.2012, 13:09

Hallo,
gerade hatte ich größte Probleme mit der PKV Hanse Merkur. Wenn es an das Bezahlen von Rechnungen geht sind sie doch nicht mehr so freundlich wie der nette Vertreter sagte. Übelste Machenschaften - Finger weg!!!

Antworten