Hat jemand positive Erfahrungen mit der PKV der Gothaer?

In der Gothaer Krankenversicherung können sich seit 1980 Selbstständige, Freiberufler und Beamte privat krankenversichern. Weitere spezielle Tarife werden für Mediziner angeboten. Die Gothaer Krankenversicherung bietet wahlweise feste Tarif- und Leistungspakete oder ein Modulsystem für den individuellen privaten Krankenversicherungsschutz an.
Antworten
Niels
PKV Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 22.03.2013, 09:55

Hat jemand positive Erfahrungen mit der PKV der Gothaer?

Beitrag von Niels » 22.03.2013, 10:18

Hallo zusammen,
ich bin freiberuflich tätig und man unterhält sich mit Kollegen ja auch immer mal wieder über private Belange. Da wir alle selbstständig sind, kommt dann auch schon mal das Thema PKV auf. Viele sind bei der Gothaer und damit wohl auch richtig zufrieden. Wobei sich auch alle einig sind, dass die Beiträge nun nicht wirklich günstig wären. Stimmt das denn so? Kann mir vielleicht jemand mit zusätzlichen Erfahrungen bezüglich dieser Gesellschaft weiterhelfen? Ich bin aktuell noch in der GKV, möchte das aber in der nächsten Zeit durchaus ändern.

Udo
PKV Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 22.03.2013, 10:30

Re: Hat jemand positive Erfahrungen mit der PKV der Gothaer?

Beitrag von Udo » 22.03.2013, 10:46

Ich bin ebenfalls bei der Gothaer in der PKV und absolut zufrieden. Wobei ich deinen Kollegen schon recht geben würde. Die Beiträge sind wirklich nicht preiswert. Bei der Gothaer handelt es sich eher um eine teurere Versicherung. Aber die PKV ist ihr Geld auch wirklich wert. Hier bekommt man nämlich tolle Leistungen. Ich hatte in all den Jahren bei den Erstattungen niemals Probleme. Außerdem werden die Vorsorgeuntersuchungen auch nicht auf den Selbstbehalt gerechnet, das gibt es ja auch sehr selten. Weiterhin bin ich öfter mal mit meinem Sachbearbeiter in Kontakt und kann auch bei der Betreuung nicht meckern. Man wird immer toll beraten und bekommt vor allem kompetente Antworten auf alle Fragen. Meine Erfahrungen sind also wirklich rundherum positiv.

Bensi
PKV Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 08.03.2013, 16:26

Re: Hat jemand positive Erfahrungen mit der PKV der Gothaer?

Beitrag von Bensi » 22.03.2013, 11:48

Die Erfahrungen mit der Gothaer sind ja durchweg positiv, wenn man sich die einzelnen Foren mal näher anschaut. Ich war auch mal in der PKV bei der Gothaer, bin allerdings wegen der doch hohen Beiträge in eine andere Gesellschaft gewechselt. Die Frage bei der PKV ist zwar immer, ob man gut abgesichert ist, aber wenn man sich die Beiträge nicht leisten kann, dann nutzt perfekte Leistung auch nichts. Ich würde dir daher ganz dringend mal eine Beratung bei der Gothaer empfehlen. Dort kann man mal schauen, ob die Tarife überhaupt das bieten, was du dir wünschst. Außerdem kann der Berater auch sagen, welcher Tarif sich für dich am Ende lohnen würde. Das kann man als Laie meistens nicht eigenständig entscheiden.

killika
PKV Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 25.12.2012, 22:30

Re: Hat jemand positive Erfahrungen mit der PKV der Gothaer?

Beitrag von killika » 18.06.2013, 18:53

Ich bin auch bei der Gothaer selber versichert und ich kann wirklich nur positves empfehlen. Also ich finde diese hohen Beiträge nicht so schlimm, da ich finde, dass sie eine der Versicherung ist mit den besten Konditionen. Habe sogar auch meine Bauherrenhaftpflichtversicherung bei Gothaer gehabt und kann mich nicht beschweren.
Also ich kann dir diese Versicherung nur weiterempfehlen :)

Benutzeravatar
Ankevogel
PKV Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 16.07.2013, 09:36

Re: Hat jemand positive Erfahrungen mit der PKV der Gothaer?

Beitrag von Ankevogel » 16.07.2013, 09:53

Ich habe nur eine PKV bei der Gothaer. Die ganzen zusätzlichen Versicherungen brauche ich meiner Meinung einfach nicht.
Ich bin nicht reich und muss auch einmal abwägen was sinnvoll ist und was nicht. Preislich sehe ich das auch so... Ist nicht gerade billig.

Antworten