Unterschied zwischen dem Zahnzusatztarif ZEG und dem Tarif E

Die Alte Oldenburger Krankenversicherung AG zeichnet sich durch zuverlässige Leistungen und stabile Beiträge in der privaten Krankenversicherung für Selbstständige und Freiberufler aller Berufsgruppen und Beamte aus. Für gesetzlich Krankenversicherte bietet die Alte Oldenburger Krankenversicherung umfangreiche private Zusatzversicherungen an.
Antworten
hannes
PKV Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 11.02.2011, 10:11

Unterschied zwischen dem Zahnzusatztarif ZEG und dem Tarif E

Beitrag von hannes » 14.02.2011, 09:06

Wer hätte gedacht, dass ich mal so werde wie ich jetzt bin. Ich habe in jungen Jahren immer gedacht, Zusatzversicherungen sind doch eigentlich nicht nötig. Das brauche ich doch nicht. Es ist ja auch verschwendetes Geld, wenn ich diese Versicherungen nicht nutzen kann oder muss. Das sehe ich im Moment nun doch ein wenig anders. Ich bin seit kurzem in einer Beziehung und mein Partner hat mir klar gemacht, wie wichtig Zusatzversicherungen sind. Er ist bei der Alte Oldenburger Versicherung. Bei mir entstehen nun aber einige Fragen. Was ist der Unterschied zwischen dem Zahnzusatztarif ZEG und dem Tarif EG Basis?

wedelheike
PKV Kenner
Beiträge: 17
Registriert: 24.11.2010, 10:23

Re: Unterschied zwischen dem Zahnzusatztarif ZEG und dem Tar

Beitrag von wedelheike » 14.02.2011, 09:20

Hallo,
Ich glaube wenn man noch jung ist, dann denkt man an solche Dinge einfach nur noch nicht. Aber das ist halt die Unwissenheit der Jugend und wenn man dann eine Familie oder einen Partner findet, dann kommen ganz andere Gedanken in einem auf. Die Unterschiede liegen in erster Linie natürlich am Beitrag. Das ist sicher klar. Bei dem ZEG hast du die Möglichkeit eine Erstattung bis zu 35 % zu bekommen. Bei den EG Basis Tarif liegst du beim Zahnersatz bei knapp 20% Erstattung. Was ist dir den wichtig?

Toni8910
PKV Kenner
Beiträge: 49
Registriert: 28.07.2011, 21:11

Re: Unterschied zwischen dem Zahnzusatztarif ZEG und dem Tar

Beitrag von Toni8910 » 17.12.2011, 14:12

Hallo Hannes,

zum Glück bleibt einem in der Jugend die Unbeschwertheit, nicht unbedingt über Vorsorge nachzudenken. Dabei sind gerade in jungem Alter die Einstiegstarife wesentlich günstiger bei den meisten Versicherungen. Meist erkennt man den Sinn von Versicherungen und privaten Krankenzusatzversicherungen dann, wenn man mal in eine Situation gerät, in der sie einem weiterhelfen können. Gerade die Zahnzusatzversicherung ist wirklich sinnvoll, denn die wenigsten Menschen kommen durchs Leben, ohne irgendwann mal Zahnersatz oder aufwändige Zahnbehandlungen zu benötigen. Deshalb kann ich dir nur dazu raten, eine Versicherung abzuschließen. Die Tarifunterschiede bestehen, wie schon im vorherigen Beitrag dargestellt, in der Leistung und im Preis. Es ist ein Rechenexempel, ob du lieber einen höheren Zuschuss oder lieber einen niedrigen Beitrag wählst.

Gruß

Toni

Antworten