Studententarif von der Alte Oldenburger Versicherung?

Die Alte Oldenburger Krankenversicherung AG zeichnet sich durch zuverlässige Leistungen und stabile Beiträge in der privaten Krankenversicherung für Selbstständige und Freiberufler aller Berufsgruppen und Beamte aus. Für gesetzlich Krankenversicherte bietet die Alte Oldenburger Krankenversicherung umfangreiche private Zusatzversicherungen an.
Antworten
Sirvana
PKV Kenner
Beiträge: 12
Registriert: 13.12.2010, 08:59

Studententarif von der Alte Oldenburger Versicherung?

Beitrag von Sirvana » 21.01.2011, 20:59

Nun geht der Ernst des Lebens endlich los, zumindest höre ich das andauern von meinen Eltern und meinen Großeltern. Selbst meine Patentanten haben mich schon seit Wochen genervt, ich solle mich um eine anständige Krankenversicherung kümmern. Meine Antwort darauf war ganz einfach, ich verdiene nicht soviel. Aber nach einige Diskussionen mit meinen Verwandten habe diese, sozusagen, gewonnen. Ich möchte mich über eine Krankenvollversicherung von der Alte Oldenburger Versicherung erkundigen. Gibt es einen Studententarif von dieser Versicherung?

wedelheike
PKV Kenner
Beiträge: 17
Registriert: 24.11.2010, 10:23

Re: Studententarif von der Alte Oldenburger Versicherung?

Beitrag von wedelheike » 21.01.2011, 21:00

N Abend,
ich gratuliere dir erst mal zu deinen Verwandten. Wenn alle sich so kümmern würden, dann würden viel mehr private Krankenversicherungen genutzt. Das ist auch gut so, da die Leistungen im Gegensatz zu den gesetzlichen Krankenversicherungen einfach unbestreitbar besser sind. Es gibt bei der Alte Oldenburger Versicherung einen, für dich , interessanten Tarif. Dieser ist für Schüler und Studenten geeignet und kann bis zu dem 34 Lebensjahr in Anspruch genommen werden. Er ist speziell auf die Absicherung für junge Leute abgestimmt.

Toni8910
PKV Kenner
Beiträge: 49
Registriert: 28.07.2011, 21:11

Re: Studententarif von der Alte Oldenburger Versicherung?

Beitrag von Toni8910 » 10.11.2013, 22:17

Hi Sirvana,

ehrlich gesagt verstehe ich dein Problem nicht. Deine Einstellung erscheint mir etwas naiv, denn in Deutschland gibt es eine Krankenversicherungspflicht. Du kannst dich natürlich schön dagegen wehren, dich dieser Pflicht zu beugen. Allerdings ist das Heulen laut, wenn du dich irgendwann zwangsweise versichern und dann für die ganzen Jahre seit Beginn deines Studiums die Krankenversicherungsbeiträge nachzahlen musst. Das ist nämlich so seit der Einführung der Krankenversicherungspflicht, und zwar unabhängig davon, ob es sich um eine gesetzliche oder private Versicherung handelt. Deshalb hast du gar keine Wahl, sondern du bist verpflichtet, dich als Studentin in einem Studententarif zu versichern. Diesen findest du bei der Alte Oldenburger und auch bei anderen Versicherern. Außerdem gibt es da auch Möglichkeiten der Studentischen Krankenversicherung an der Uni.

Ciao

Toni

jule90
PKV Experte
Beiträge: 100
Registriert: 01.10.2013, 07:24

Re: Studententarif von der Alte Oldenburger Versicherung?

Beitrag von jule90 » 12.03.2015, 15:25

Auch hier gleichen sich die Tarife bei allen Versicherungen...nach der Studienzeit wird es interessant

Antworten